🌍 Questback Academy is expanding. Not all content is available in your language yet. For full documentation, visit our English site.

🔄 We are currently updating our documentation. Some pages may be outdated during this process. We apologize for any inconvenience caused.

Was passiert, wenn Sie die Aufbewahrungsfrist in einer veröffentlichten Quest ändern, in der Sie bereits Antworten erhalten haben?

Wenn Sie die Aufbewahrungsfrist in einer veröffentlichten Quest ändern, wird dies nur auf neue Antworten angewendet, nicht auf bereits vorhandene. Die vorherige Aufbewahrungsfrist bleibt bestehen, da dies ist, worin die Teilnehmer eingewilligt haben.

Beispiel:
Sie veröffentlichen eine Quest mit einer Aufbewahrungsfrist von 7 Tagen. Sie erhalten 10 Antworten und stellen fest, dass diese Aufbewahrungsfrist zu kurz ist.
Sie ändern die Aufbewahrungsfrist auf 14 Tage.

Ihre bereits vorhandenen 10 Antworten haben eine Aufbewahrungsfrist von 7 Tagen, da sie ihre Zustimmung dafür gegeben haben und personenbezogene Daten nach 7 Tagen gelöscht werden.

Die neuen Antworten haben eine Aufbewahrungsfrist von 14 Tagen, da sie ihre Zustimmung dafür gegeben haben und personenbezogene Daten nach 14 Tagen gelöscht werden.

academy

Über die Akademie

Haben Sie eine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Unter Dokumentation haben wir informative Beschreibungen zusammengestellt, die Ihnen helfen, die Funktionen von Essential vollständig zu verstehen. Durch den Erkenntnisgewinn erhöhen Sie den Wissensstand in der gesamten Organisation